Wir sind spezialisiert auf Krankenversicherungen für die USA Service Telefon: +49 (0) 214 - 6026524

Auslandskrankenversicherungen Expat Resident

Bester Langzeitschutz im Ausland

Sie möchten mit Ihrer Familie oder alleine dauerhaft ins Ausland und sich dort als Resident niederlassen. Dafür suchen Sie einen All-Inclusive-Krankenversicherungsschutz inkl. Absicherung von Heimatbesuchen?

Mit unserem EXPAT RESIDENT bieten wir Ihnen genau den passenden Tarif für dieses Auslandsvorhaben

Leistungen


Tarif Expat Private Premium
ambulante Behandlungen:100%
stationäre Behandlungen:100%
Unterbringung im Ausland als Privatpatient
im Einbettzimmer
Arznei-,Verband- und Heilmittel:100%
zahnmedizinische Behandlungen:100%
Zahnersatz:90% unter Beachtung der tariflichen Zahnstaffel und Wartezeiten
ambulante Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen: 100%, sowie allgemeine Check-ups bis max. 300 Euro pro Vertragslaufzeit
Reiseschutzimpfungen:bis 600 Euro pro Vertragslaufzeit
Schwangerschaft und Entbindung:100%
Hilfsmittel in einfacher Ausfertigung und deren Reparaturkostenbis 80%, max. 2.000 Euro pro Versicherungsjahr
Sehhilfen:300 Euro alle drei Versicherungsjahre (nach einer Wartezeit von 12 Monaten)
Psychotherapie:80% für ambulante Behandlungen, max. 2.000 Euro pro Versicherungsjahr; für stationäre Behandlungen max. 30 Tage pro Vertragslaufzeit
Krankentransport:100%
Repatriierungenbis 250.000 Euro pro Schadenereignis
Überführung im Todesfall bis 10.000 Euro 


Extra Leistungen

  • Versicherungsschutz im Heimatland sofern durch Auswahl des Prämienbereichs eingeschlossen
  • Hilfs-, Notfall- und Serviceangebote (z. B. mehrsprachige Notfallnummern)
  • weltweite Patienten-Rechtschutzversicherung

Monatsbeitrag

184 Euro bis 12 Jahre
230 Euro ab 13 bis 49 Jahre
253 Euro ab 50 bis 64 Jahre
345 Euro ab 65 Jahre

Einschränkungen beim Versicherungsschutz

  • bei Krankheiten  und Beschwerden, die vor Beginn des Versicherungsschtuzes eingetreten sind oder bestehen bzw. die während der vereinbarten Wartezeit eingetreten sind
  • bei Kur-, Sanatoriumsbehandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen der gesetzlichen Rehablilitationsträger
  • bei Behandlungen durch Ehegatten, Eltern, Kinder in häuslicher Gemeinschaft lebender Person mit denen die versicherte Person zusammenlebt
  • bei Behandlungen wegen Sterilität einschließlich künstlicher Befruchtung und alle dazugehörigen Vorsorgeuntersuchen und Behandlungen
  • für Immunisierungsmaßnahmen